Der Verein

Das Forum Naila

wurde gegründet mit dem Ziel, das kulturelle Leben in Naila vielfältig zu gestalten und zu bereichern. Aus spenden-, steuer- und haftungsrechtlichen Gründen haben wir uns für die Form eines eingetragenen Vereins (e.V.) entschieden.

Wir wollen...

... Interesse wecken für künstlerische und kulturelle Aktivitäten und sehen uns als Ergänzung zum etablierten Kulturbetrieb.

Wir sind ...

... eine "Wanderbühne", wir haben kein eigenes Haus, kein Theater, keinen Konzertsaal, aber Freunde und kulturbegeisterte Mitbürger, die uns ihre Räume für Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Von anfänglich 16 Gründungsmitgliedern ist das Forum Naila auf 120 Mitglieder gewachsen, (Stand April 2012), welche die Vereinstätigkeit mit ihren Mitgliedsbeiträgen unterstützen. Jeder, der Interesse an kulturellen Veranstaltungen hat, kann bei uns Mitglied werden. Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich, wie die Vorstandsmitglieder auch.

Willkommen

Wer Zeit hat und Lust auf aktive, kreative Mitarbeit, ist herzlich willkommen. Wir nehmen Ideen und Anregungen gerne auf und freuen uns über tatkräftige Unterstützung vor, während und nach unseren Veranstaltungen.

Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche sind die Forum Naila - Vorstandsmitglieder:

Hannelore Grafen-Walther, Tel. 0 92 82 / 85 33
Uschi Findeiß, Tel. 0 92 82 / 50 56
Siegfried Feldmayer, Tel. 0 92 82 / 79 23
Martina Steudtner Tel. 0 92 80 / 21 90 40
Hanne Vestner Tel. 0 92 88 / 81 11

Unsere Veranstaltungen können Sie auch verschenken. Geschenkgutscheine erhalten Sie bei der Touristisches Zentrum Naila, Bahnhofsplatz 1.

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen 2017 sind ab sofort erhältlich bei:

  • Touristisches Zentrum Naila
    Bahnhofsplatz 1, Tel. 0 92 82 / 68 29
  • Frankenpost Ticketshop, Hof
    Poststr. 9/11, Tel. 0 92 81 / 816 228
  • Gölkel Design, Bad Steben
    Wenzstr. 1 A, Tel. 0 92 88 / 412

zusätzlich 3 Wochen vor den jeweiligen Veranstaltungen bei:

  • Büro Mohr, Naila
    Bahnhofstr. 1, Tel. 0 92 82 / 97 91 9-14

 

Wir bitten darum, vorbestellte Karten bis spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abzuholen!