Weihnachten und Schlagzeug? Ja!

Das preisgekrönte Duo Double Drums zeigt, wieviel Rhythmus in Weihnachten steckt. Manche bekannte Weihnachtsmelodie haben Sie sicher so noch nie gehört. Vom Bach'schen Weihnachtsoratorium bis hin zu „All I want for Christmas“ - nichts ist vor Double Drums sicher.

Auch nicht das Besteck der Weihnachtsbäckerei, das in den Händen der beiden Schlagzeuger zu ganz neuen Musikinstrumenten wird. Die rhythmische Nuss wird geknackt und die weihnachtliche Vorfreude mit explosiven Trommeleinlagen gelebt. Aber auch…

Die singen Ihnen was!

Chansons und Lieder der 20er Jahre. Voller Eigensinn, zum Spaß, einfach aus Daffke!

Sie öffnen Ihnen die Türen zu den verborgenen Amüsierschuppen des Berlins der 20er Jahre. Erleben Sie einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie ein Tanz auf dem Vulkan. Die Daffkes erzählen von einer Zeit des Aufbruchs und der Liberalisierung. Nach dem Ende des Kaiserreichs herrscht Aufbruchstimmung in der jungen Republik. Raus aus dem Korsett, rein ins Charlestonkleid! Doch jeder Rausch hat ein Ende. 1929 Börsencrash und Aufstieg…

Klavierkabarett, Klassik-Crossover

Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach, von Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert, vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt, von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt, von Verdis posthumem Protest gegen Aida, von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Außerdem liest sie…

a world class band in top form

Cara ist eine multinationale, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band. Die fünf MusikerInnen kommen aus Irland, Schottland und Deutschland und haben in den 15 Jahren ihres Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben für ihre innovativen Arrangements, ihre Eigenkompositionen, die virtuose Darbietung und die charismatische Bühnenpräsenz. Cara steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Virtuose Soli auf dem…

Lebensfreude pur

Sie zog aus, um Flamenco zu tanzen, und fand die Freiheit. Heute ist sie die, die mit den Kulturen tanzt. Sie ist Zigeunerin, Flamencotänzerin, Welttänzerin, Choreographin, Tanzlehrerin, Autorin und Produzentin von über 22 einzigartigen Bühnenprogrammen. Mit ihrer ausdrucksstarken Körpersprache zählt sie zu den außergewöhnlichsten und facettenreichsten Flamencotänzerinnen der neuen Generation. Als Flamenco-Spezialistin ist sie auf den großen Festivals der Welt zuhause. Ihr unglaublicher Bewegungsreichtum und die Formschönheit ihrer weiblichen…

Klavierkabarett: komödiantisch, melancholisch, heiter

Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl betritt nun auch alleine die Bühne. Endlich! Bestens bekannt aus der A-cappella-Formation „basta“ schüttet er uns sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres, wie so richtig sarkastisches Herz alleine aus. Wahlgesänge sind Klavierkabarett ohne Staub, Romantik für Realisten. Mit musikalischem Vergnügen begleitet uns Wahl durch die großen und kleinen Themen des Lebens. Unterhaltsam und leichtfüßig, aber nie leichtgewichtig, erzählt er uns vom…

Bairische Liedermanufaktur zwischen Reggae, Folk und Rock'n Roll

So kann er auch klingen, der Sound der Heimat: beiläufig, cool und groovend. Phil Höcketstaller, kreativer Kopf des Quintetts „Hundling“, reitet nicht rum auf musikalischer Brauchtumspflege, sondern erzählt Geschichten in schönstem bayrischen Idiom.
Sie handeln von gescheiterten Träumern, schwarz-humorigen Untergangsvisionen oder schrägen Liebeserklärungen. Und musikalisch durchstreift der wandlungsfähige Münchner ein Revier, das von Untergiesing bis nach Nashville und Chicago…

Sommer auf dem Lande

Schon wieder ist LandArt-Zeit! Auch dieses Jahr ist die Culmitzhammermühle wieder für zwei Tage die Kulisse für ein heiteres, beschwingtes Gartenfest. Im bezaubernden ländlichen Ambiente rund um die alte Mühle können Sie sich von trendigen Gartendesigns inspirieren lassen, ihre Lieblingspflanzen mit nach Hause nehmen, exquisite Feinkost, modische Accessoires und Verführerisches für den Gaumen entdecken.

Der unverwechselbare Charme des Anwesens inmitten der Natur lockt die Besucher aus Nah und Fern. Unser 20jähriges LandArt-Jubiläum im…

Freiheit für die Blockflöte

Blockflöte,Kontrabass und Gitarre? Klingt wie heimischer Kammermusik-Zirkel, erweist sich aber live als Sensation.
Die Band Wildes Holz existiert seit 1998. Sie hat sich mit kraftvoller akustischer Musik, Publikumsnähe und spontaner Komik einen Namen gemacht. Mittlerweile sind 10 CDs von Wildes Holz erschienen.
In ihrem neuen Programm verbindet Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit. Menuett und Madonna trennt nur ein…

Soul, Gospel und Jazz

Von frühester Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben der Norisha Campbell: Die 1,91 Meter große US-Amerikanerin aus Florida wurde Profi-Volleyballerin. Als zwei Freunde aus dem Kirchenchor sie 2013 zum Auftritt bei „The Voice of Germany“ überredeten, bewegte sie der überwältigende Zuspruch, ihre zweite Karriere als Sängerin zu starten.

Ihr Debüt-Album „Stand for Love“ verwirklicht zugleich auch einen lange gehegten Traum des Bassisten Harald Scharf.…

Finnische Weltmusik

Die finnische Weltmusiksängerin Laura Ryhänen mit ihrer Band Uusikuu (= Neumond) gehört zu den eigenwilligsten Interpreten des finnischen Tangos. Uusikuu verbeugt sich respektvoll und bewundernd vor der nordischen Unterhaltungsmusik der 1930er bis 1960er Jahre. Jazz, Foxtrott, Folk, Tango, Humppa und Walzer prägten damals die Tanzabende. Uusikuu schleifen diese alten Diamanten liebevoll so lange, bis sie wieder wie neu glänzen. Die Band nennt ihren Stil „Semi-Romantic Vintage Dance Music“. Aber Achtung! Wir reden…

Blasmusik neu definiert

Ein siebenköpfiges Ensemble, das Blasmusik neu definiert. Schier unheimliches Können trifft auf die nötige jugendliche, charmante „Frechheit“ in Spiel, Arrangements und im Auftreten. „Kreativität, Spontanität und Spielwitz werden von den Mitgliedern des Bläserensembles Federspiel großgeschrieben. 2004 haben sich sieben junge Musiker, alle Studenten der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bzw. Konservatorium Wien, zum Ensemble Federspiel zusammengeschlossen. Volksmusik aus Österreich, seinen Nachbarländern und auch darüber hinaus…